Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Blutsverwandtschaft
(361 words)

Blutsverwandtschaft - Katholisch

B. (consanguinitas) od. natürliche Verwandtschaft ist, im Unterschied zur gesetzlichen Verwandtschaft (Adoption), das auf gemeinsamer Abstammung beruhende Verhältnis zweier Personen zueinander. Die Ehelichkeit der Geburt des Nachkömmlings ist unbeachtlich. Die kan. Zählweise folgt der röm.-rechtlichen Tradition. Das Verhältnis der B. bestimmt sich nach Linien u. Graden (c. 108 § 1; c. 918 CCEO). In gerader Linie besteht unmit…

Cite this page
Matthias Pulte, “Blutsverwandtschaft”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 20 March 2019 <http://dx.doi.org/10.30965/9783506786371_0318>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786371, 2019



▲   Back to top   ▲