Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Dekanat
(778 words)

Dekanat - Katholisch

D. bez. allg. die Verwaltungstätigkeit sowie die Geschäftsstelle eines Dekans (z. B. einer Fak.). Im Bes. bez. D. (lat. vicariatus foranei; die Begriffe Land-, Ruraldekanate, Außenvikariat, Archipresbyterat sind unüblich) den Zusammenschluss mehrerer benachbarter (rechtlich selbständig bleibender) Pfarreien zur Förderung der Seelsorge durch gemeinsames Handeln (c. 374 § 2; c. 276 § 2 CCEO). Die Umschreibung kommt dem Diözesanbischof zu, doch legt sich eine Konsultation d…

Cite this page
Rüdiger Althaus and Sina Haydn-Quindeau, “Dekanat”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 March 2019 <http://dx.doi.org/10.30965/9783506786371_0433>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786371, 2019



▲   Back to top   ▲