Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Diözesanrat
(915 words)

Diözesanrat - Katholisch

Im Unterschied zu den verfassungsrechtlichen Beratungsorganen des Diözesanbischofs ist der D. – auch Katholikenrat genannt – ein Organ des Laienapostolats auf Diözesanebene. Seine Funktion besteht darin, eigenständig die Anliegen der Katholiken einer Diözese in der gesellschaftlichen u. kirchl. Öffentlichkeit zu vertreten sowie die Aktivitäten des Laienapostolates in der Diözese zu initiieren u. zu koordinieren.

Das Rechtsinstitut des D. ist letztlich auf die Forderung des Vat II z…

Cite this page
Norbert Witsch, “Diözesanrat”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 March 2019 <http://dx.doi.org/10.30965/9783506786371_0493>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786371, 2019



▲   Back to top   ▲