Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Diözese
(856 words)

Diözese - Katholisch

1. Dioíkesis (griech.) bez. urspr. die staatl. Verwaltung. Rom rezipierte den Begriff: das Reich wurde unter Diokletian (284-305) in 12 Verwaltungseinheiten (D.) eingeteilt, diese in Provinzen/Eparchien m. einem praefectus (Eparch) an der Spitze. Die Kirche knüpft daran an: D. entspricht der Reichs-D., ihre Untergliederungen waren die Sprengel der Einzel-Bf. m. der Bez. paroikia. Seit dem 5. Jh. beginnt in der Westkirche D. den Sprengel d…

Cite this page
Helmuth Pree, “Diözese”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 25 June 2019 <http://dx.doi.org/10.30965/9783506786371_0498>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786371, 2019



▲   Back to top   ▲