Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Eheschließung
(3,128 words)

Eheschließung - Staatlich

Die bürgerlich-rechtliche Ehe lässt sich gleichermaßen als Institution wie als Vertrag begreifen (Ehevertrag). Sie ist – trotz Ehescheidungsmöglichkeit – die auf Lebenszeit angelegte umfassende Lebens- u. Verantwortungsgemeinschaft zwischen zwei Personen versch. od. – dies gilt seit 2017 – gleichen Ges…

Cite this page
Martin Löhnig, Jürgen Olschewski, Christian Witt, Thomas Németh, Rudolf Prokschi, Walter Homolka and Martin Herzog, “Eheschließung”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 14 December 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786371_0583>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786371, 2018



▲   Back to top   ▲