Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Eheschließungsort
(262 words)

Eheschließungsort - Katholisch

Der E. kath. Christen ist die Pfarrkirche. M. Erlaubnis des Ortsordinarius od. Pfr. sind Eheschließungen in anderen öff. zugänglichen kath. Kirchen u. kath. Kapellen möglich (c. 1118 § 1). Die Erlaubnis zu einer kirchl. Eheschließung an einem anderen passenden Ort ist dem Ortsordinarius vorbehalten (§ 2). Dabei ist ein Gottesdienstraum grds. vorzuziehen. Aus sachlich zwingendem Grund kann ein anderer würdiger Ort als E. erlaubt werden. Die freie Natu…

Cite this page
Jürgen Olschewski, “Eheschließungsort”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 18 June 2019 <http://dx.doi.org/10.30965/9783506786371_0586>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786371, 2019



▲   Back to top   ▲