Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Finanzausgleich
(1,606 words)

Finanzausgleich - Katholisch

1. Arten des F.: Der F. setzt als Mittel der innerkirchlichen Finanzverteilung versch. (hierarchische) Verfassungsebenen voraus; für den kirchl. F. kommen neben der Gesamtkirche bes. die Ebenen der Teilkirche, die eine Schlüsselrolle für den Aufbau der Gesamtkirche spielt (vgl. c. 368), u. der Pfarrei, die ordentliche Gliederungsform der einzelnen Teilkirche (vgl. c. 374 § 1), in Frage.

Nach der Verteilungsrichtung lassen sich drei Arten unterscheid…

Cite this page
Franz Kalde and Arne Kupke, “Finanzausgleich”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 10 December 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0034>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲