Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Kirchenleitung
(1,123 words)

Kirchenleitung - Katholisch

1. Der Begriff K., der v. a. in den prot. Kirchen gebräuchlich ist, bezieht sich i. d. R. auf ein kirchenleitendes Gremium versch. Struktur u. Zusammensetzung. Im weiteren Sinn wird K. auch für die zentralen Verwaltungsbehörden dieser Kirchen verwendet, was u. U. dazu führt, dass zwischen Leitung u. Verwaltung nicht genügend unterschieden wird.

2. In der kath. Kirche ist der Begriff K. unangemessen, weil alle Leitungsämter in der KirchVerf., die m…

Cite this page
Heribert Hallermann and Heinrich de Wall, “Kirchenleitung”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 11 December 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0658>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲