Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht

Get access

Kollegialsystem
(1,449 words)

Kollegialsystem - Historisch

Das K. ist eine Legitimationstheorie des Landesherrlichen Kirchenregiments (Kirchenregiment, landesherrliches), u. somit zugl. eine Theorie über die Rechtsgewalt in Angelegenheiten der (ev.) Kirche. Ihr rechtsgeschichtlicher Ort ist das Denken der Aufklärung. Hauptvertreter sind Christoph Matthäus Pfaff (1686-1760) u. Johann Lorenz von Mosheim (1694-1755). Die Bez. ihrer Lehren als K. ist seit Daniel Nett…

Cite this page
Michael Germann, “Kollegialsystem”, in: Lexikon für Kirchen- und Religionsrecht, Herausgeber: Heribert Hallermann, Thomas Meckel, Michael Droege, Heinrich de Wall. Consulted online on 11 December 2019 <https://dx.doi.org/10.30965/9783506786388_0727>
First published online: 2019
First print edition: ISBN: 9783506786388, 2019



▲   Back to top   ▲