Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: Prev | 1 of 3 |

Allmacht.
(538 words)

[English Version]

I. Die Vorstellung der A. (lat. omnipotentia) ist eng mit dem Monotheismus verbunden und hat ihre gesch. Wurzeln in der jüd. und christl. Tradition. In der griech. Philos. hat die Vorstellung keinen Ort, da der Besitz unbegrenzter Macht nicht Teil der griech. Vorstellung der göttlichen Vollkommenheit war: Vollkommen zu sein hieß, nicht zu handeln zu bedürfen und deshalb auch keine Macht, geschweige denn A., zu brauchen. In der jüd. und christl. Theol. dagegen ist die Auffassung, daß Gott allmächtig ist, über Jh. nahezu unbefragt geblieben. Im Nicaeno-Constantinop…

Cite this page
Brink, G. van den, “Allmacht.”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 22 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_00467>



▲   Back to top   ▲