Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 13 of 51 |

Aurifaber
(181 words)

[English Version]

(Goldschmidt), 1.Andreas (1514 Breslau – 12.12.1559 Königsberg, Preußen). Bruder von 2. Ab 1527 Studium und Lehrtätigkeit in Wittenberg, 1539 Schulrektor in Danzig, 1541 in Elbing, 1542 wieder in Wittenberg, danach Medizinstudium in Padua. 1546 Prof. in Königsberg und herzoglicher Leibarzt. Wird 1550 in zweiter Ehe Schwiegersohn A.Osianders und nach dessen Tod Parteihaupt der Osiandristen mit großem Einfluß auf Herzog Albrecht von Preußen.

Bibliography

VD 16, 1, 8, 1987, 43 f. G2559–2566

I.Dingel (LThK 1, 1993, 1256 f.) (Lit.).

2.Vratisl…

Cite this page
Scheible, H., “Aurifaber”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 April 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_01305>



▲   Back to top   ▲