Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 10 of 46 |

Chlodwig
(162 words)

[English Version]

(466–27.11.511 Paris), fränkischer König, Sohn Childerichs von Tournai. 481 oder 482 folgte er dem Vater als fränkischer Teilkönig; 486/87 Sieg über den röm. »König« Syagrius, der Nordgallien beherrschte. Der Alemannensieg (wahrscheinlich 496/97) hängt mit dem Zeitpunkt der Taufe Ch.s zus.: Entscheidend ist, daß Ch. durch Bf. Remigius von Reims kath. getauft wurde (wohl Weihnachten 498), während die Ost- und Westgoten (Goten) dem arianischen Christentum (Arius) anhingen. 507 errang Ch. einen entscheidenden Sieg über die Westgoten, die danach …

Cite this page
Hartmann, W., “Chlodwig”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 19 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_02919>



▲   Back to top   ▲