Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 14 of 51 |

Cordatus
(187 words)

[English Version]

Cordatus, Conrad (1480 oder 1483 Leombach bei Wels – 25.3.1546 unterwegs bei Spandau), Studium ab 1502 in Wien, Rom und Ferrara (Lic. theol.). In Böhmen lernte er das Hussitentum (J.Hus) kennen. In Ungarn trat er als Prediger für die Reformation ein, mußte weichen und kam 1524 nach Wittenberg. 1525 kehrte er zurück und wurde in Gran (Esztergom) eingekerkert. Er konnte fliehen. Durch Luther erhielt er 1527 ein Lehramt in Liegnitz. C. heiratete 1528 und war 1529–1532 Prediger in Zwickau. Dann wohnte er mehrere Monate bei Luther, und …

Cite this page
Scheible, H., “Cordatus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 April 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_03229>



▲   Back to top   ▲