Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 17 of 51 |

Cordus
(143 words)

[English Version]

Cordus, Euricius (1486 Obersimtshausen [bei Marburg] – 24.12.1535 Bremen). Ca. 1509–1511 Lehrer in Kassel, geht 1513 nach Erfurt, wo er 1516 M.A. und Rektor an der Stiftsschule St. Marien wird. 1521 Italienreise, Dr. med. in Ferrara. 1523 Stadtarzt in Braunschweig, 1527 wird C. als Prof. der Medizin an die neue Universität Marburg berufen. Er tritt als Botaniker hervor, geht aber 1534 als Lehrer und Stadtarzt nach Bremen. C. war ein überaus versierter neulat. Dichter. Als entschiedener Anhänger Luthers stellte er seine Kunst in den Dienst der Reformation.

Cite this page
Scheible, H., “Cordus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 08 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_04733>



▲   Back to top   ▲