Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Cyrill
(253 words)

[English Version]

von Skythopolis (ca.525 Skythopolis [Beth-Shean] – ca.560), als Junge von dem Skythopolis besuchenden Mönch Sabas beeinflußt, wurde selbst Mönch und reiste 543 nach Jerusalem. Er lebte kurz im Kloster von Calamon (544), dann im Kloster von Euthymius (544) und war Teil der Gruppe von orth. Mönchen, die nach der Vertreibung der Origenisten die »Neue Laura« besetzten (555). 557 zog er in die von Sabas gegründete »Große Laura«. In der »Neuen Laura« nahm er seine lit. Tätigkeit auf, schrieb die Viten von Euthymius und Sabas, den zwei wic…

Cite this page
Binns, J., “Cyrill”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 24 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_03324>



▲   Back to top   ▲