Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Ebrard
(252 words)

[English Version]

Ebrard, Johannes Heinrich August (18.1.1818 Erlangen – 23.7.1888 ebd.). Als Sohn des franz.-ref. Pfarrers der Hugenottenkolonie wurde E. zu einem engagierten Vertreter der Erlanger Schule in ref. Modifikation. Nach kurzer Tätigkeit als Privatdozent in Erlangen trug ihm sein Buch »Wiss. Kritik der ev. Gesch.« gegen das »Leben Jesu« von D.F.Strauß einen Ruf als a.o. Prof. nach Zürich ein, von wo er 1847 als o.Prof. für ref. Theol. nach Erlangen zurückkehrte. 1853 wurde er zum Konsistorialrat und Hauptpr…

Cite this page
Bonkhoff, B.H., “Ebrard”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 03 June 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_04006>



▲   Back to top   ▲