Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 12 of 43 |

Entwurf
(213 words)

[English Version]

ist ein in philos. bedeutsamer Weise erstmals bei I.Kant verwendeter Begriff, mit dem die produktive Rolle der Vernunft im Hinblick auf den Bereich des Verstehbaren bez. wird. In diesem Sinne sagt Kant, »daß die Vernunft nur das einsieht, was sie selbst nach ihrem Entwurfe hervorbringt«. Die Vernunft müsse die Natur nötigen, »auf ihre Fragen zu antworten«, statt sich von ihr »gleichsam am Leitbande gängeln« zu lassen, sonst bliebe es bei zufälligen, »nach keinem vorher entworfenen Plane« gemachte…

Cite this page
Figal, G., “Entwurf”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 05 April 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_04405>



▲   Back to top   ▲