Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Epik
(925 words)

[English Version]

I. Zur Terminologie Der literaturwiss. Terminus E. geht auf die lit. Gattung des Epos (von griech. ε῎πος) zurück und wird heute als Sammelbegriff für alle erzählenden Texte und die wesentlichen Eigenschaften des Erzählens überhaupt verwendet. In dem Kern des Begriffs E. stehen jedoch nach wie vor das Epos sowie vergleichbare Gattungen (z.B.: Idylle, Lehrgedicht, Roman).

II. Epos1.Begriff. Das Epos wurde in der Antike und der Zeit des Humanismus mit weit über diese Epochen hinausgehenden Wirkungen folgendermaßen bestimmt: Es handelt sich um ei…

Cite this page
Trappen, S., “Epik”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 09 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_04425>



▲   Back to top   ▲