Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 2 of 2 | Next

Epiktet
(349 words)

[English Version]

(um 50 n.Chr. Hierapolis, Phrygien – um 130 n.Chr. Nikopolis, Epirus), Philosoph und ein freigelassener Sklave, neben Seneca und Marc Aurel der bedeutendste Vertreter der Stoa in der röm. Kaiserzeit. In Rom ein Schüler des Musonius, wurde er 94 n.Chr. nach Epirus verbannt, wo er eine philos. Schule gründete. Sein einziger namentlich bekannter Schüler Arrianus veröff. vier Bücher seiner »Lehrgespräche« (Diatribai) und ein »Handbüchlein« (Encheiridion), das die Diatribai zusammenfaßt und von dem Neuplatoniker Simp…

Cite this page
Enders, M., “Epiktet”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 02 December 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_04429>



▲   Back to top   ▲