Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Filioque
(1,124 words)

[English Version]

I. In der westlichen Theologie1.Das Problem. In den westlichen Kirchen ist im Nicaeno-Constantinopolitanum (NC) die Aussage, daß der Hl. Geist (: VI.,2.) »vom Vater ausgeht«, um die Formel »und vom Sohn« (lat.: »F.«) erweitert. Die orth. Kirchen haben diese Hinzufügung abgelehnt (vgl. II.). Das F., obwohl nicht direkt ursächlich für das Schisma von 1054, wurde zum Inbegriff der west-östlichen Entfremdung.

2.Geschichte. Maßgeblich für die westliche Trinitätslehre wurde Augustin, nach dem der Hl. Geist als wechselseitige Gemeinschaft und Liebe…

Cite this page
Oberdorfer, B. and Felmy, K.C., “Filioque”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 29 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_07622>



▲   Back to top   ▲