Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 6 of 10 |

Genesis-Apokryphon
(253 words)

[English Version]

. Erhalten sind Reste von 22 Kolumnen (am vollständigsten II, XII, XIX–XXII) einer aram. Nacherzählung der Gen, wobei der erhaltene Textbestand Gen 5,28–15,4 umfaßt. Die Hs. stammt aus den Jahrzehnten um die Zeitenwende, eine qumran-essenische Verfasserschaft des Textes ist nicht zu erweisen. Der lit. Gattung nach handelt es sich um eine ausschmückende Paraphrase, die neben targumartigen Übersetzungspassagen (Bibelübersetzungen: I.,4.) midrashische Abschnitte aufweist, insg. aber weder Targum noch Midrash ausschließlich zuzuweisen ist. Die Sto…

Cite this page
Lichtenberger, H., “Genesis-Apokryphon”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_08380>



▲   Back to top   ▲