Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 2 of 3 |

Güte (Gottes)
(1,170 words)

[English Version]

I. Religionsphilosophisch In der Religionsphilos. wird die göttliche bonitas aus einem metaphysischen, einem theol. und einem ethischen Blickwinkel betrachtet. Im metaphysischen Sinne ist »Güte« (G.) ein transzendentaler Begriff, d.h. eine Vorstellung, die jede ontologische Kategorie übersteigt. Als solche fällt G. mit Existenz zusammen: Zu existieren ist ein Gut in sich selbst. Aber nicht alles, was existiert, besitzt Sein und G. in gleichem Maße. Die Qualität der G. und des Seins ist in vergänglichen Gegenständen in geringerem Maße vorhanden…

Cite this page
Brink, G. van den, Webster, J. and Herms, E., “Güte (Gottes)”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_09114>



▲   Back to top   ▲