Hadrian
(122 words)

[English Version]

Hadrian, Publius Aelius, röm. Kaiser (117–138). Der 76 n.Chr. in Italica (bei Sevilla) geborene, von Trajan als Nachfolger »adoptierte« H. schützte das Reich durch aktive Friedenspolitik. Als begeisterter Philhellene schmückte er Athen durch zahlreiche Bauten, in Rom erinnern das Pantheon, der Tempel für Venus und Roma und das Mausoleum (die spätere Engelsburg der Päpste) an den hochgebildeten Herrscher. Das im gesamten Reich erlassene Beschneidungsverbot und der Versuch, Jerusalem unter dem Namen Colonia Aelia Capitolina als heidnische Stadt wi…

Cite this page
Klein, R., “Hadrian”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 22 May 2018 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_09193>



▲   Back to top   ▲