Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 12 of 27 |

Hinkmar
(155 words)

[English Version]

Hinkmar, Bf. von Laon 858–871 (ca.835/838–879), Neffe Hinkmars von Reims, der ihn an seinem Hof erziehen ließ. 868 begann der Konflikt mit König Karl dem Kahlen und wenig später auch mit seinem Onkel, wobei es vordergründig um Laoner Kirchengut ging, eigentlich aber um die Rechte der Suffragane gegenüber dem Metropoliten. Onkel und Neffe wechselten Briefe und Streitschriften; im sog. Pittaciolus zitierte H. dabei als erster aus den pseudoisidorischen Dekretalen. Als H. in Verdacht geriet, den aufständischen Sohn des Königs, Karlmann, zu unterstüt…

Cite this page
Hartmann, M., “Hinkmar”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 06 July 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_09886>



▲   Back to top   ▲