Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Ibn Gabirol
(240 words)

[English Version]

Ibn Gabirol, Solomon ben Jehuda (Abū ‘Agˇūb Sulaimān ibn Yaḥyā ibn Gabirūl, lat. Avicebron; ca.1021 Malaga – ca.1058 Valencia), lebte zunächst in Saragossa unter dem Schutz von Yequtiel Ibn Hassan Ibn Kabrūn und anderer wohlhabender Gönner, später in Valencia. Er ist sowohl als Vf. hebr. säkularer und liturgischer Dichtung als auch als jüd. Neuplatoniker (Neuplatonismus: III.) bekannt. Christl. Scholastiker kannten ihn unter dem Namen Avicebron. Sein philos. Werk »Die Quelle des Lebens« (Meqor Chajjim) erklärt die Theorie der Schöpf…

Cite this page
Bekkum, W.J. van, “Ibn Gabirol”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 19 August 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_10240>



▲   Back to top   ▲