Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 5 of 7 |

Ibn Tamim
(107 words)

[English Version]

Ibn Tamim, Abu Sahl Dunash al-Shafaldij (Adonim; Qairawan, Nordafrika, ca.890 – ca.955). I. T. ist als Grammatiker und Lexikograph des Hebr. bekannt. Er studierte unter dem Philosophen und Arzt I.Israeli. Sein jüd.-arab. Komm. zum »Buch der Schöpfung« ist möglicherweise von Saadja Gaon in Babylonien beeinflußt. Aus Zitaten bei vielen anderen Grammatikern wird deutlich, daß I.T. eine vergleichende lexikographische Untersuchung des Hebr. und des Arab. vf. hat, die gelegentlich auch aram. Wörter enthält. Bedauerlicherwe…

Cite this page
Bekkum, W.J. van, “Ibn Tamim”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_10244>



▲   Back to top   ▲