Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Interim
(480 words)

[English Version]

ist die Bez. für eine Verfügung Karls V., durch die zwischen (»interim«) dem Augsburger Reichtstag 1547/48 und dem Tridentinum eine vorläufige Lösung der Religionsfrage in Deutschland erreicht werden sollte. Trotz seines Sieges über den Schmalkaldischen Bund vermochte sich der Kaiser aber nicht durchzusetzen. Es verweigerten sich nicht nur seine ev. Verbündeten (v.a. Moritz von Sachsen), sondern auch die altkirchl. Stände. Das I. wurde deswegen nur für die ev. Territorien und Reichsstädte für verbindlich erklärt und in den Abschied…

Cite this page
Müller, G., “Interim”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 02 March 2021 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_10489>



▲   Back to top   ▲