Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: Prev | 1 of 7 |

Jawlensky
(260 words)

[English Version]

Jawlensky, Alexej v. (26.3.1864 Toršok – 15.3.1941 Wiesbaden). Nach einer militärischen Laufbahn in Moskau und einem sechsjährigen Studium an der Petersburger Akademie ging J. 1896 mit Marianne Werefkin nach München, lernte dort 1897 W.Kandinsky kennen. 1905 Begegnung mit H.Matisse in Paris. 1907 Bekanntschaft mit dem holländischen Malermönch Willibrord Verkade aus dem Kloster Beuron, der ihn mit der Lehre P.Gauguins und dem Werk des Theosophen Edouard Schuré bekannt machte. 1909 Mitbegründer der »Neuen Künstlervereinigung München«. …

Cite this page
Prange, R., “Jawlensky”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 22 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_10761>



▲   Back to top   ▲