Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 2 of 7 |

Jehuda ben Samuel ha-Levi
(443 words)

[English Version]

(ca.1075 Teluda – 1141 Ägypten). Als die Almoraviden nach 1090 Andalusien eroberten, zog J. die nächsten 20 Jahre im christl. Spanien von Stadt zu Stadt. Nach der Ermordung seines Gönners Solomon Ibn Ferrizuel in Toledo ging er nach Cordoba, Granada und Almeria. Er war Arzt, Geschäftsmann und Höfling und vf. zahlreiche profane und rel. hebr. Gedichte. Sein poetisches Oeuvre umfaßt mehr als 1000 Werke. Bereits in der Mitte seines Lebens war er eine angesehene Persönlichkeit des ö…

Cite this page
Bekkum, W.J. van, “Jehuda ben Samuel ha-Levi”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 15 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_10777>



▲   Back to top   ▲