Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 3 of 6 |

Julius Africanus
(295 words)

[English Version]

Julius Africanus, Sextus (ca.170 Jerusalem – ca.240 ebd.). Erzieher im christl. Fürstenhaus Edessas unter Abgar IX. (179–216), plädierte mit Erfolg beim Kaiser Elagabal (218–222) für den Wiederaufbau von Emmaus, wo er damals wohnte. Als Mitarbeiter von Alexander Severus (222–235) wurde er in Rom mit dem Aufbau der Pantheon-Bibliothek beauftragt. Er war mit Origenes und seinem Kreis vertraut, besuchte die Schule des Heraklas in Alexandrien und betätigte sich lit. J. vf. eine Weltchronik vom Beginn der Schöpfung bis zum Jahr 221 (C…

Cite this page
Perrone, L., “Julius Africanus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 06 August 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_11116>



▲   Back to top   ▲