Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 2 of 29 |

Latimer
(151 words)

[English Version]

Latimer, Hugh (1485 Thurcaston, Leicestershire – 16.10.1555 Oxford). Der Sohn eines freien Bauern studierte seit 1506 am Clare College, Cambridge, Theol. (1510 B.A., 1514 M.A.). Zunächst als Prediger und Universitätslehrer noch ein Verteidiger des alten Glaubens, schloß er sich um 1524 unter dem Einfluß Th.Bilneys der Reformation an. Am Hof Heinrichs VIII. wurde er zeitweise hochgeschätzt (Ernennung zum Bf. von Worcester, 1535), fiel dann aber seit 1539 in den Wirren um Anne Boleyn in Ungnade; seine berühmtesten Predigten hielt er zur Zeit Edwards VI. Theol…

Cite this page
Ehrenschwendtner, M., “Latimer”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 19 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_12689>



▲   Back to top   ▲