Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 2 of 6 |

Laura
(298 words)

[English Version]

(Lavra) bez. im östlichen Mönchtum eine bes. Gattung von Klostersiedlungen, die sich durch eine gemilderte Form von Anachorese (Anachoreten) von den Koinobien (Koinobiten) unterscheiden. Das griech. Wort λαυ´ρα bedeutet »Allee« oder »Gasse« und meinte urspr. eine Einsiedlerkolonie, bestehend aus verstreuten Zellen, die durch einen Pfad miteinander verbunden waren. Das Wort kam im byz. Palästina seit dem 4.Jh. in Gebrauch. Das System der L., verbunden schon mit dem Namen von Chariton, der das monastische Leben in der Wüste Judas durch die L. Pharan im Wadi Ke…

Cite this page
Perrone, L., “Laura”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 October 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_12697>



▲   Back to top   ▲