Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Maccovius
(150 words)

[English Version]

(Makowski), Johannes (1588 Lobzenic, Polen – 24.6.1644 Franeker, Niederlande), wurde nach dem Besuch des Gymnasiums in Danzig und Studien an verschiedenen Orten (u.a. Heidelberg) 1614 in Franeker zum Dr. theol. promoviert und bereits 1615 ebd. zum Prof. der Theol. und Physik ernannt. Mit seiner aristotelischen Lehrweise hat M. wesentlich zur Ausgestaltung der Theol. der ref. Orthodoxie (: II.,2.,b) beigetragen. Die supralapsarische Prädestinationslehre (Prädestination: II.; infralapsarisch/supralapsarisch) brachte ihm den Vorwurf ein, er l…

Cite this page
Strohm, C., “Maccovius”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13322>



▲   Back to top   ▲