Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Machiavelli
(294 words)

[English Version]

Machiavelli, Niccolò (3.5.1469 Florenz – 22.6.1527 ebd.). Dem brillanten Humanisten, der aus verarmter Familie stammte, blieben die höchsten Regierungsämter verschlossen, doch wurde er 1498 zum Sekretär der zweiten Kanzlei seiner Heimatstadt berufen. M. hatte als ständiger leitender Beamter militärische und außenpolit. Entscheidungen der jeweils nur kurz amtierenden Regierungsmitglieder vorzubereiten. Auf diplomatischen Missionen, zuerst bei ital. Fürsten, dann beim franz. König, …

Cite this page
Weinhardt, J., “Machiavelli”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 24 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13327>



▲   Back to top   ▲