Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Madison
(161 words)

[English Version]

Madison, James (16.3.1751 Port Conway, VA – 28.6.1836 Montpelier, VA), vierter Präsident der USA. M. wurde wegen seiner Rolle beim Entwurf des Verfassungsdokuments und der späteren Verteidigung seiner Ratifizierung in den »Federalist Papers« als »Vater der Verfassung« bez. Seine Schrift »Memorial and Remonstrance against Religious Assessments« (1785) richtete sich gegen eine Unterstützung des Religionsunterrichts seitens der Regierung und verurteilte den Gebrauch von Rel. als »ein…

Cite this page
Morel, L., “Madison”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13349>



▲   Back to top   ▲