Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Magnes
(136 words)

[English Version]

Magnes, Judah Leon (5.8.1877 San Francisco – 27.10.1948 New York), Rabbiner und der Mitgründer der Hebrew University in Jerusalem. M. wurde am Hebrew Union College 1900 zum Rabbiner ordiniert. 1902 Promotion in Heidelberg. 1904 war M. Reform-Rabbiner des Temple Israel in Brooklyn und 1906 des Temple Emanu-El in New York. Enttäuschungen über das Reformjudentum führten ihn zum konservativen Judentum; 1910 übernahm er das Amt des Rabbiners des B'nai Jeshurun. Nach dem 1.Weltkrieg wanderte M. nach Palästina aus und trug entscheidend zum A…

Cite this page
Veltri, G., “Magnes”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13397>



▲   Back to top   ▲