Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Mahābhārata
(448 words)

[English Version]

ist eines der beiden bedeutendsten Sanskrit-Epen des Hinduismus (das andere ist das Rāmāyaṇa). Es besteht aus etwa 100 000 metrisch arrangierten Versen von jeweils 32 Silben. Als das weltweit umfangreichste Werk seiner Art ist das Epos ungefähr acht Mal so lang wie Odyssee und Ilias zusammengenommen. Wahrscheinlich auf einem deutlich kürzeren Kern aufbauend, erweiterte sich das Epos auf seine gegenwärtige Größe in einem mehrere Jh. übergreifenden Prozeß vom 4. vorchristl. zum 5. nachchristl.Jh.

Während die dem M. vorangehende Lit., hauptsächlich die Vede…

Cite this page
Malik, A., “Mahābhārata”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 17 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13402>



▲   Back to top   ▲