Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: | 2 of 2 | Next

Mahāvīra
(423 words)

[English Version]

I. Religionsgeschichtlich M. (»Großer Held«) ist der ehrende Beiname, unter dem Vardhamāna, der Gründer der Gemeinde der Jainas, geläufig bekannt ist. Den Jainas gilt er als letzter in einer Reihe von 24 »Furtbereitern« (tīrthaṃkara), die in gesonderten Zeitaltern auftreten, um die wahre Heilslehre, also den Jinismus, zu verkünden und wiederzubeleben. Tatsächlich hat M. sich in die Tradition des ca.zweieinhalb Jh. vor ihm wirkenden, als 23. Tīrthaṃkara verehrten Pārśva gestellt und dessen Anhänger in die von ihm gegründe…

Cite this page
Rospatt, A. v. and Moser-Achuthath, H., “Mahāvīra”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 September 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_13405>



▲   Back to top   ▲