Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Maimon
(254 words)

[English Version]

Maimon, Salomon (eigentlich S. ben Josua; um 1753 Sukowiburg, Litauen, damals Königreich Polen – 22.11.1800 Nieder-Siegersdorf, Schlesien), jüd. Philosoph und Anhänger der Aufklärung, schrieb, mit einer an J.-J.Rousseaus »Confessions« erinnernden Offenheit seine »Lebensgeschichte« (1792/93). Der Sohn eines Rabbiners, der selbst viele Jahre die Tätigkeit eines Rabbiners ausübte und der aus Verehrung für M.Maimonides den Namen M. annahm, berichtet über seine Kindheit und Jugend in Osteuropa, über den Obskurantismus der rabb. Ortho…

Cite this page
Kronauer, U., “Maimon”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13423>



▲   Back to top   ▲