Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Maksim Grek
(141 words)

[English Version]

(Michael Triboles; um 1470 Arta, Epeiros – 21.1.1556 Sergiev Posad), bedeutender Vermittler griech. Theol. an die Kirche Moskaus, von der Russ.-Orth. Kirche auf ihrem Millenniumskonzil am 6.6.1988 kanonisiert. Von vornehmer Abkunft, auf Korfu aufgewachsen, trat er nach Studien an ital. Universitäten 1502 in den Dominikanerorden ein, wurde 1504 jedoch auf dem Athos Mönch. Von dort wurde er 1518 als der von Großfürst Vasilij III. erbetene Übersetzer bibl. und patr. Texte nach Moskau entsandt. Dabei auftretende Unstimmigkeiten, se…

Cite this page
Hauptmann, P., “Maksim Grek”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 15 September 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13450>



▲   Back to top   ▲