Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Malebranche
(523 words)

[English Version]

Malebranche, Nicolas (5.8.1638 Paris – 13.10.1715 ebd.), franz. Philosoph, bedeutender Vertreter des Occasionalismus, stammte aus einer sehr wohlhabenden und einflußreichen Familie. Er schloß sich 1660 in Paris der Klerikergemeinschaft der Oratorianer an, studierte Theol. an der Sorbonne und wandte sich 1664, im Jahr seiner Priesterweihe, nach der ihn tief beeindruckenden Lektüre der postumen Abh. »L'homme« von R.Descartes, der Philos. zu. Schon seine erste Schrift »De la Recherche de la Vérité« (1674/75), die er dann mehrfach umarb…

Cite this page
Kronauer, U., “Malebranche”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 14 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13460>



▲   Back to top   ▲