Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access
Search Results: Prev | 1 of 1 | Next

Manierismus
(552 words)

[English Version]

. Unter M. kann man allg. alle Formen akrobatischer Zeigelust verstehen, die auf die Schaulust eines Publikums und dessen Reaktion auf eben diese demonstrativ-akrobatische Beherrschung von Formen, Techniken, Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten setzt. In Kunst und Literaturen wäre M. demnach ein Verfahren, durch demonstrative Artistik eine Rezipientenreaktion auf eben diese Artistik herauszufordern. Dabei gibt es verschiedene bereichsspezifische Modi des allg. Verfahrens. So i…

Cite this page
Zymner, R., “Manierismus”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13503>



▲   Back to top   ▲