Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Mannheimer
(176 words)

[English Version]

Mannheimer, Isaak Noa (17.10.1793 Kopenhagen – 18.3.1865 Wien), Reformprediger (Reformjudentum) in Wien. M. plädierte für rel. Reformen in Kopenhagen und predigte in den Reformtempeln von Berlin, Hamburg und Leipzig, bevor er 1824 nach Wien eingeladen wurde. Dort wandte er sich von den Tempelreformen (liturgische Veränderungen, Orgelmusik [Orgel]; s.a. Judentum: III.) den gemäßigten ästhetischen Innovationen des Westfälischen Konsistoriums zu. Er setzte sich dafür ein, daß die Gebete für die Rückkehr nach Zion beibehalten wür…

Cite this page
Silber, M.K., “Mannheimer”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 15 November 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13529>



▲   Back to top   ▲