Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Mārī ibn Sulaimān
(121 words)

[English Version]

(Mitte 12.Jh. n.Chr.), aus der Kirche des Ostens (»Nestorianer«; Nestorianismus) stammender Vf. des »Buches des Turmes zum Ausschauen und Kämpfen«. Das Buch ist eine sieben Kap. umfassende Summa theologica mit einem hist. Teil zu den Patriarchen seiner Kirche, der wichtige Informationen für die Gesch. der Beziehungen der Kalifen von Bagdad zur ostsyr. Kirchenleitung enthält (Syrien: V., 2.). Die Chronik führt bis in die Zeit des Katholikos-Patriarchen Ebedjesus III. (gest.25.11.1148). Möglicherweise stammt nur die Aktualisierung der …

Cite this page
Tamcke, M., “Mārī ibn Sulaimān”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 20 February 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13578>



▲   Back to top   ▲