Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Marienbilder/Mariendarstellungen
(1,458 words)

[English Version]

Marienfrömmigkeit (Marienverehrung) und Mariendarstellungen (M.d.) haben sich in der Gesch. der Christenheit stets wechselseitig beeinflußt. Beide spiegeln – insbes. im Westen – die jeweils zeit- und lokalbedingte Lebenswirklichkeit. Neben dem Christusbild hat sich das Marienbild (M.b.) in zunehmender Vielfalt zum häufigsten Gegenstand christl. Kunst entwickelt.

I. Frühchristentum Bis zum 5.Jh. findet sich Maria fast nur in bibl.-christologischen Motiven (v.a. Anbetung der Weisen) auf Katakombenmalereien und Sarkophagen.

Die Dogmatisierung Mar…

Cite this page
Merz, B., “Marienbilder/Mariendarstellungen”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 23 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_13599>



▲   Back to top   ▲