Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Marks
(201 words)

[English Version]

Marks, John Ebenezer (4.6.1832 East London – 10.10.1915 Croydon). M. wurde vom Schüler seiner Ortsschule erst zum Schüler-Lehrer und dann zum Lehrer, ein Werdegang, zu dem er als Missionar auch andere ermutigt hat. 1860 entsandte ihn die (anglik.) Society for the Propagation of the Gospel als Lehrer nach Burma (Myanmar [Birma]); dort arbeitete er bis 1898. Als passionierter Lehrer unterrichtete er insg. wohl 15 000 Schüler. Er gründete neben mehreren anderen zwei sehr angesehene Jungenschulen, das St. John's College in Yangon …

Cite this page
O'Connor, D., “Marks”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 21 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13626>



▲   Back to top   ▲