Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Markusevangelium
(1,868 words)

[English Version]

Die ntl. Forschung geht heute mehrheitlich davon aus, daß Mk das älteste Evangelium ist und daß die Autoren des Matthäus- und Lukasevangeliums es als Vorlage benutzten (vgl. Synoptische Frage).

I. Verfasserschaft

Die früheste Erwähnung des Mk ist die Notiz des Papias, geschrieben zur Zeit Hadrians, überliefert aber nur in einem Zitat bei Eusebius von Caesarea (h.e. III 39). Nach Papias war Markus der Übers. des Petrus, der genau, …

Cite this page
Collins, A.Y., “Markusevangelium”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 24 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_COM_13634>



▲   Back to top   ▲