Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Marot
(303 words)

[English Version]

Marot, Clément (23.11. ? 1496 Cahors – 10.9.1544 Turin). Als Hofdichter des franz. Königs Franz I. stand M. in Kontakt zum Königshaus, bes. zur ev. gesinnten Marguerite d'Angoulême, der Schwester des Königs und späteren Königin von Navarra. 1526 saß er wegen Fastenbruchs im Gefängnis, nach 1530 dichtete er erste Psalmbereimungen in Liedform, wohl angeregt durch Marguerites Kontakte mit Straßburg, wo 1525–1538 ein dt. Liedpsalter (Hugenotten: II.) entstand (Kirchenlied: I.,5.). 1534 floh M. im Zusammenhang mit der »Placard«-Affäre um eine St…

Cite this page
Marti, A., “Marot”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 19 August 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13640>



▲   Back to top   ▲