Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Marrow-Kontroverse
(240 words)

[English Version]

Marrow-Kontroverse, ein scharfer Disput in der schottischen Staatskirche (Church of Scotland) zw. 1718 und 1723 über die calvinische Lehren von Gesetz und Gnade. Die M.-K. entzündete sich 1718 an der Wiederveröff. des erstmals 1645 in London erschienenen »The Marrow of Modern Divinity« (M.), ein volkstümliches Kompendium ref. und puritanischer Schriften. Das Buch hob Gottes Souveränität im Gnadenbund hervor, das freie Angebot des Evangeliums, die Vergewisserung Christi als der Basis des Glaubens und die Heiligung durch Gnade statt durch das Gesetz. Di…

Cite this page
Ryken, P.G., “Marrow-Kontroverse”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 18 October 2019 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_13645>



▲   Back to top   ▲