Religion in Geschichte und Gegenwart

Get access

Michael der Syrer
(277 words)

[English Version]

(1126/27 Melitene, Kleinasien – 1199 im nahen Bar-Ṣawmā-Kloster), jakobitischer (= syr.-orth.) Patriarch von Antiochien, mit dem (späteren) Barhebraeus einer der Hauptvertreter der »syr. Renaissance«. Seit 1156 Abt des Bar-Ṣawmā-Klosters, wurde er 1166 zum Oberhaupt der jakobitischen Kirche gewählt. M. bemühte sich um die Reform seiner Kirche, insbes. um die Beseitigung verschiedener Mißstände, und pflegte gute Beziehungen zu den anderen christl. Religionsgemeinschaften und zum Islam. Sein ho…

Cite this page
Nebes, N., “Michael der Syrer”, in: Religion in Geschichte und Gegenwart. Consulted online on 29 September 2020 <http://dx.doi.org/10.1163/2405-8262_rgg4_SIM_14069>



▲   Back to top   ▲